Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Beim Gesundheitsamt - Fachdienst Infektions- und Gesundheitsschutz - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer  

Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) 

in Teilzeit (50 %) 

zu besetzen.


Aufgabenbereich: 

  • Allgemeine Verwaltungs- und Organisationsaufgaben: 
  • Schriftverkehr, Archivierung, telefonische Auskunfterteilung, 
  • Vorbereitung von Besprechungen, 
  • Überwachung von Fristen. 
  • Wahrnehmung betriebsmedizinischer Aufgaben im Innen- und Außendienst: 
  • Erhebung der anamnestischen Angaben mit Befundanforderung, 
  • Durchführung von diagnostischen Untersuchungen, Elektrokardiogrammen und Ergrometer-Elektrokardiogrammen, 
  • Mitarbeit bei medizinischen Maßnahmen, 
  • Erstellung von medizinischen Gutachten, Gesundheitszeugnissen usw. 
  • Mitarbeit bei übergeordneten allgemeinen Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitsdienstes: 
  • Erstellung von statistischen Auswertungen, Erledigung des Schriftverkehrs, 
  • Rechnungslegung. 


Anforderungsprofil: 

Fachkompetenzen

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten oder 
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder 
  • vergleichbare Qualifikation 
  • praktische Erfahrung im Betriebsmedizinischen Dienst ist wünschenswert 
  • Erfahrungen in der Blutentnahme und in der medizinischen Assistenz (z. B.: Impfungsvorbereitungen) sind wünschenswert 
  • EDV-Kenntnisse 


Sozialkompetenzen: Einfühlungsvermögen, Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit 

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung (teilweise ist eine ganztägige Anwesenheit bzw. die Anwesenheit am Nachmittag erforderlich). 
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft, den privaten Pkw gegen Erstattung der Aufwendungen für Dienstfahrten einzusetzen. 


Wir bieten: 

  • eine Stelle der Entgeltgruppe 6 TVöD 
  • Möglichkeit zur Mobilen Arbeit 
  • Jobticket Premium 


Noch Fragen? 

Nähere Informationen können gerne beim Gesundheitsamt (06431/296-615) oder beim Personalamt (06431/296-487) eingeholt werden.  


Interessiert? 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Prüfungszeugnis, Arbeitszeugnisse usw.). 


Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2024