Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Schulhausverwalterstelle (m/w/d)

Beim Amt für Finanzen und Organisation - Fachdienst Organisation – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Schulhausverwalterstelle (m/w/d)

zu besetzen.

Vorgesehene Einsatzorte sind zunächst die PPC-Schule und die Kreissporthalle in Limburg.


Aufgabenbereich:

Wahrnehmung von Schulhausverwalteraufgaben


Anforderungsprofil:

Fachkompetenzen:

  • abgeschlossene einschlägige handwerkliche Ausbildung (insbesondere in den Berufsfeldern Metallbau, Anlagenbau, Installation, Elektro, Bau und Holzverarbeitung) oder
  • vergleichbare berufliche Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung


Soziale Kompetenzen:

  • Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität
  • Selbstständigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit


  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft, den privaten PKW gegen Erstattung der anfallenden Reisekosten für Dienstfahrten einzusetzen


Aufgrund der Öffnungszeiten der Schule und Sporthalle ist die Arbeitszeit im Schichtbetrieb zu leisten.


Im Übrigen kann befristet (vertretungsweise) oder auf Dauer auch ein Einsatz an einer anderen Schule erfolgen kann.


Wir bieten:

  • eine Stelle der Entgeltgruppe 5 TVöD
  • bei Bereitschaft zur Übernahme zusätzlicher Tätigkeiten aus den Bereichen der Gebäudetechnik und entsprechender Eignung, besteht die Aufstiegsmöglichkeit in die Entgeltgruppe 7 TVöD
  • die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden
  • Jobticket Premium


Noch Fragen?

Nähere Informationen können gerne beim Amt für Finanzen und Organisation, Fachdienst Organisation (☏ 06431 296-245) oder beim Personalamt (☏ 06431 296-487) eingeholt werden.


Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Prüfungszeugnis, Arbeitszeugnissen).


Bewerbungsschluss ist der 25. Juni 2024.